Mittwoch, 11. März 2015

Ernährung unserer Chihuahuas

wie ernähren wir unsere Chihuahuas...

Sie hätten hier jetzt wahrscheinlich gerne gelesen : Kaufen Sie dieses oder jenes Futter...

aber so einfach ist gesunde Ernährung leider nicht...

Vor Trocken und Nass- Fertignahrung kann ich Sie nur warnen..
Sie bezahlen alle dieses viele Geld für dieses Futter nicht damit ihr Hund etwas gesundes zu essen bekommt sondern weil Sie dumm sind und sich der Hersteller mit IHREM Geld und IHRER Leichtgläubigkeit die Taschen vollmacht.
In  den industriell gefertigtem Futter ist NICHTS was zur Gesunderhaltung ihres Lieblings beiträgt...
Wir haben schon lange aufgehört den bunten und lockenden Versprechungen der Futtermittelherstelller zu glauben und ernähren unsere Hunde nach unserem eigenen Ernährungsplan der folgendes beinhaltet:


Zu allererst, wir fütten NIEMALS NASSFUTTER !!!!
dann: auch wir fütten gelegendlich Trockenfutter, aber nur GELEGENTLICH....

unsere Hunde ernähren sich hauptsächlich von
ROHEM Hühnchen MIT Knochen und Haut-anteil,
selbst gekochten ,
getrocknetem Pansen ,
getrocknetem Huhn ( Brust und Beine, seeehr lecker...),
jedem Tag ein Stückchen Butter,
und im Winter noch getrockneten Schweineohren MUSCHELN  zur Kalorieenerhöhung.

das wars.....

und richtig, unsere Hunde bekommen das was wir auch essen, mit Nudeln, Kartoffeln und Gemüse,
und sie essen inklusive Kartoffeln, Brokkoli,  Blumenkohl ,Karotten, Weißkohl, alles gerne auf.
bei Reis streiken sie :-))
Sie  bekommen Hühnerfrikassee genau so wie Kasseler und Brathühnchen....
Käse am Morgen genau so wie Schweinebraten oder Frikadelle...

Gut, ich gebe zu, auch wenn meine Frau längst sehr routiniert an der Fleischtheke nach vier Kilo Gulasch verlangt, spaßig ist es alle Male, der Blick vom Imbißbesitzer bei der Bestellung von  6 halben Hähnchen ( und das einmal in der Woche ) ist einfach zu göttlich...

warum wir das so machen und nicht konventionell ernähren ?
Weil wir möchten das unsere Hunde  bis ins hohe Alter gesund und munter bleiben.
UND weil unsere Chis Familienmitglieder sind
und keine Restevertilger der Futtermittelbetriebe !

und weil ich die Verarschung der Futtermittelindustrie nicht mehr mit MEINEM GELD finanziere....